Skip to content

FC Erzgebirge Aue

by Tim.H on Dezember 26th, 2013
Foto
Stadionname Sparkassen-Erzgebirgsstadion
Ort Aue
max. Zuschauer 16.500
Datum 24. November 2013
Spiel

FC Erzgebirge Aue : Fortuna Düsseldorf

Anfahrt(Öffentlich) Bushaltestelle sowie Haltepunkt der Erzgebirgsbahn Aue-Chemnitz
(Aue, Stadion) direkt am Stadion
Note: 2
Anfahrt(PKW) a) Autobahn A 72 Ausfahrt Hartenstein/Aue – über Autobahnzubringer in Richtung Aue, an der Kreuzung zur B 169 links abbiegen Richtung Stadion. Strecke etwa zwölf Kilometer.b) Autobahn A 4 Ausfahrt Meerane – weiter über B 93 nach Zwickau und Schneeberg, in Schneeberg auf B 169 weiter nach Aue (dort in Richtung Chemnitz), Stadion liegt direkt an der B 169. Note: 2
Parkplatzsituation ein großer Parkplatz direkt am Stadion war nicht vorhanden, ca. 500 m entfernt bei McDonalds (für Heimfans, gebührenpflichtig); Shuttleservice zu einem Parkplatz außerhalb von Aue (Kosten 4 € inkl. Shuttle-Nutzung) Note: 3

Wursttyp Bratwurst mit Brötchen
Wann gekauft vor dem Anpfiff
Wartezeit ca. 10 Min. Note: 5
Preis 2,50 Euro Note: 3
Konsistenz labberig gebraten, teilw. nicht durchgebraten, wenig Kruste Note: 3
Temperatur warm – lauwarm, obwohl frisch vom Grill Note: 3
Beilage Senf, Ketchup, Brötchen Note: 2
Was fehlte? nichts Note: 1
Geschmack sehr gut gewürzte Wurst, aber eben viel zu kurz gebraten Note: 3
Getränkeangebot Bier, Softdrinks, Glühwein, Kaffee Note: 2+

Fazit Das Angebot der Speisen war ziemlich groß: Es gab auch noch Nudeln mit Gulasch, Wiegebraten und Frikadellen. Die Wurst wurde standesgemäß auf einem Holzkohlegrill zubereitet. Geschmacklich war sie wirklich gut, aber da der Andrang zu dieser Zeit recht groß war, wurden die Würste zu früh vom Grill genommen. Ein paar Minuten länger hätten sicherlich ein besseres Ergebnis erzielt. Die Preise waren mit 2,50 € für die Wurst auf einem normalen Niveau gewesen.
Name Michael Goblirsch
Verein Fortuna Düsseldorf
Wurstwertung 3,29
Gesamtwertung 2,86

From → Erzgebirge Aue

No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS