Skip to content

Würzburger Kickers

by Tim.H on Oktober 16th, 2014
Foto
Stadionname Flyeralarm Arena
Ort Würzburg
max. Zuschauer 17.000
Datum 17.8.2014
Spiel FC Würzburger Kickers – Fortuna Düsseldorf (3:2 n.V.)
Anfahrt(Öffentlich) Vom Würzburger Hauptbahnhof mit den Straßenbahnlinien 3 (Richtung Heuchelhof) und 5 (Richtung Rottenbauer). Von der Austiegshaltestelle “Dallenbergbad” ca. 500m Fußweg zum Stadion Note: 2
Anfahrt(PKW) A3 bis Ausfahrt 70 (Würzburg-Heidingsfeld). Weiter auf B19 in Richtung Würzburg-Zentrum. An der Ausfahrt Richtung B8/Marktheidenfeld die B19 verlassen. Anschließend rechts und nach der Brücke gleich wieder links. Die Straße führt zum Stadionparkplatz. Note: 3
Parkplatzsituation 800 Parkplätze direkt am Stadion stehen zur Verfügung. Bei Spielen mit große Zuschauerandrang also frühzeitig anreisen. Note: 3

Wursttyp Bratwurst
Wann gekauft 20 Minuten vor Anpfiff
Wartezeit 5 min. Note: 3
Preis 2,60 Euro Note: 3
Konsistenz bissfest Note: 2
Temperatur warm Note: 3
Beilage Brötchen, Serviette, Senf, Ketchup Note: 2
Was fehlte? nichts Essentielles Note: 2
Geschmack OK Note: 3
Getränkeangebot nur alkoholfreies Bier, Softdrinks Note: 5

Fazit Man ist das Grauen ja mittlerweile gewohnt, aber diesmal war das Ausscheiden der Fortuna in der ersten Runde des DFB-Pokals extrem bitter. Aber die Stimmung im Kickers-Stadion mit dem unwahrscheinlich dämlichen Namen war durch das Ergebnis und die Leistung der Heimmannschaft natürlich super. Die Stadionwurst hatte zwar gutes Potential (sehr lang und dünn, wurde mittig gebrochen), allerdings konnte sie nur mit etwas fadem Geschmack und hoher Salzlast aufwarten.
Name Tim
Verein Fortuna, BVB, KSC
Wurstwertung 2,57
Gesamtwertung 2,82
No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS