Skip to content

Karlsruher SC

by Tim.H on Januar 24th, 2015
Foto
Stadionname Wildpark-Stadion
Ort Karlsruhe
max. Zuschauer 28.762
Datum 19.10.2014
Spiel Karlsruher SC – VfR Aalen (0:0)
Anfahrt(Öffentlich) Mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen Sie über die Haltestellen Durlacher Tor, Kronenplatz oder Marktplatz an und laufen zu Fuß etwa 20-25 Minuten durch den Schlossgarten. Ab zwei Stunden vor Spielbeginn können an Spieltagen Sonderbusse von der Haltestelle Mühlburger Tor genutzt werden. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens rund um das Wildparkstadion werden nach Spielschluss keine Busse eingesetzt. Note: 5
Anfahrt(PKW) Mit dem Auto ist das Wildparkstadion am Adenauerring von der Autobahn aus in rund zehn Minuten zu erreichen. Note: 3
Parkplatzsituation Gibt es überhaupt einen offiziellen Parkplatz? Chaotische Zustände weil alle irgenwo im Wald oder am Straßenrand parken (keine Verbesserung zu 2007, s. damalige Bewertung) Note: 5

Wursttyp Schweinesteak
Wann gekauft 35. Spielminute
Wartezeit keine Note: 1
Preis 4 Euro Note: 2
Konsistenz well-done Note: 3
Temperatur warm Note: 3
Beilage Salsa-Sauce, geröstete Zwiebeln, Brötchen, Senf, Ketchup Note: 1
Was fehlte? Nichts Note: 1
Geschmack gut Note: 2
Getränkeangebot Bier, Softdrinks Note: 3

Fazit Im Wildparkstadion kann man noch echte Stadionnostalgie erleben. Wenn man Wert auf große, teure Parkhäuser, Luxuslogen etc. legt wird man enttäuscht. Insbesondere An- und Abreise mit ÖPNV sind nicht mehr ganz zeitgemäß. Echte Fußballromantiker kommen hier aber auf ihre Kosten, besonders wenn man an einem perfekten Spätsommertag bei strahlendem Sonnenschein bei einem kampfbetonten und bis zum Schluss spannenden Spiel wie heute zuschauen kann. Solange es das alte Wildparkstadion noch gibt sollte man das ausnutzen, ein Stadionneubau ist in Planung.Das sogenannte  Heimatland-Schweinesteak war etwas Besonderes, was man in dieser Art selten im Stadion bekommt (mit Salsasauce und Röstzwiebeln im Brötchen). Preis-Leistung war gut, dafür war die Stadionwurst mit 3 Euro überteuert. Außerdem gab es Feuerwurst, Rindswurst, Currywurst und Badischen Fleischkäse (je 3€), Schnitzelbrötchen (4€) und Pommes rot/weiß (2,50€).
Name Tim
Verein BVB, Fortuna, KSC
Wurstwertung 1,86
Gesamtwertung 2,64

From → Karlsruher SC

No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS